Amarotic Beta
250 Coins Bonus

Amateur-Blog von Deine-Chefin

Durch diese Sache mit den Amateurpornos habe ich ganz neue Seiten an mir entdeckt......zb meinen Fußfetisch.Also nicht, dass ich auf Füße anderer stehe...sondern es macht mich richtig an, wenn jemand auf meine Füße abfährt.
Ich erzähle einfach mal eine Geschichte:
Ich hatte eine Dateanfrage...das erste Mal ging es dabei um Fußfetischismus...nun ja anfangs war ich verblüfft....wie kann man denn auf Füße stehen habe ich gedacht...nun gut ich bin aber auch sehr neugierig also dachte ich mir pro****e ich es aus....
Es war zum Schluss richtig geil dem Mann mit meinen Füßen einen zu wichsen, denn ich wurde dabei richtig feucht um ehrlich zu sein...heute freue ich mich auf diese Dates ganz besonders.
Danke ihr lieben Fußfetischisten für diese Erfahrung:-*


Aug.
11
Ich der Penis

Ich, der Penis, beantrage hiermit eine ...
... Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:
Ich arbeite hart körperlich
Ich arbeite in großen Tiefen
Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit
Ich habe Wochenenden und Feiertags nicht frei
Ich arbeite in einer feuchten Umgebung
Überstunden werden nicht bezahlt
Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird
Ich arbeite bei hohen Temperaturen
Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus
Lieber Penis,
nach der sorgfältigen Prüfung Ihres Antrages, ist die Kommission zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:
Sie arbeiten keine 8 Stunden durch
Sie ******en nach kurzer Arbeitszeit ein
Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements
Sie arbeiten nicht immer dort wo sie angewiesen werden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten
Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig
Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
Sie gehen lange vor 65 in Rente
Sie können keine Doppelschichten übernehmen
Sie verlassen manchmal den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne die Arbeit beendet zu haben
Und als ob das noch nicht genug wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, in Begleitung von zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken
Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen
Das Management


Immer wieder bekomme ich während meiner Treffen zu hören, "ach hätte ich Dich doch nur früher kennengelernt/getroffen", vor 10, 20 Jahren.

Die jüngeren Damen und Herrn hier werden nun lachen, vor 10, 20 Jahren, da waren einige noch im ****es-Jugendalter.

Nun, was mich betrifft, so weiß ich manchmal diesen Satz für mich nicht oder sehr schwer einzuordnen, meint er es nun privat oder mich als Amateurin ?

Nein, ich möchte gar nicht näher darüber nachdenken (tue es aber trotzdem), denn ich sehe es einfach als ein schönes Kompliment für mich an und mehr sollte es auch nicht sein und mehr sollte man (ich) nicht hinein interpre****en.

Wer war ich vor 10/20 Jahren, wer war Er? Wären wir uns damals überhaupt so sympathisch wie heute gewesen? Wären wir so reif für eine Beziehung oder gar Sexaffaire oder mehr gewesen? Wären wir uns überhaupt näher gekommen, so nahe wie jetzt bei einem "Sex-Date"?

Ich habe zu vielen Herrn ein wunderschönes freundschaftliches Verhältnis hier aufbauen können, manchmal auch über den sog. Tellerrand hinaus. Aber die Ausgangssituation war für uns immer ein Sexdate, wo wir erst da merkten, dass wir uns sympathich sind über den Sex hinaus. Der normale Weg ist eher umgekehrt, zunächst die persönliche Sympathie, das sich Kennen, was dann erst ins Bett führt.

Nun, manchmal ist es mühselig sich zu viele Gedanken zu machen, meist ist es gut, die Dinge einfach anzunehmen und ich sehe den Satz, "schade, dass wir uns nicht früher getroffen haben" als ein schönes Kompliment an, ohne mir auszumalen was wäre wenn und was gewesen sein könnte wenn.
Jeder Moment im Leben hat seine eigene Zeit und meine/unsere ist jetzt und war nicht vor 10,20 Jahren.
Genießen wir das hier und jetzt und dass es so ist, wie es ist und freuen uns auf das was kommt.


Ein alter Farmer in den USA hat auf seinem Grundstück einen kleinen Teich mit Obstbäumen drum herum und einem Picknickplatz daneben. Eines Tages geht er zum Obstpflücken mit einem Kübel zum Teich. Als er näher kommt hört er Lachen und Plantschen und er sieht, dass eine Gruppe junger Frauen gerade beim Nacktbaden ist. Er macht sich bemerkbar. Die Frauen springen kreischend in das tiefere Wasser. Eine ruft herüber: "Wir kommen nicht heraus, bevor Sie weg sind!"
Der Farmer sagt zu ihnen: "Ich bin nicht hergekommen, um Euch nackt rumlaufen zu sehen oder aus meinem Teich zu vertreiben." Er hält den Kübel hoch: "Ich will nur den Alligator füttern."
Moral von der Geschichte: Alte Männer mögen vielleicht langsam gehen, aber denken immer noch schnell!


Aug.
01
nur geträumt

habe heute nacht geträumt -

meine Freundin übernachtet bei mir zu kommt zu mir unter die bettdecke und schiebt ihre gierigen finger und Hände unter mein seidennachthemd und fängt an mich zu fingern und zu lecken reisst mir das wenige vom Körper was ich an habe und steigt auf mich drauf küsst mich und bringt mich zum Orgasmus da bin ich leider aufge****t das war sehr schade das das sie nicht da war ware toll wen das heute in echt wäre
und mir das passieren würde


1 2 3 4 5 6 7 8 9weiter »Seite 1 von 23